Ein Kreuz vor blauem Himmel

Warum dürfen in der katholischen Kirche nur Männer Pfarrer werden?

In der katholischen Kirche gibt es für Frauen keine Möglichkeit, Priester oder Diakon zu werden. Das liegt vor allem daran, dass laut den vier Evangelien Jesus nur Männer als Apostel ausgesucht hat.Und genau diese Apostel sollen die Nachfolge von Jesus antreten. Sie sollen also so etwas Ähnliches wie seine Stellvertreter sein. Die Apostel waren Männer. Deshalb sagt die katholische Kirche, dass  Jesus – und damit auch Gott – scheinbar nur Männer in diesen wichtigen Positionen haben wollte. Und daran will die katholische Kirche nichts ändern.

Dieses Thema wird aber gerade innerhalb der katholischen Kirche sehr breit diskutiert. Denn nicht nur der Beruf des Pfarrers ist in der katholischen Kirche ausschließlich für Männer vorgesehen. Das trifft auch auf andere kirchliche Berufe wie zum Beispiel den des Diakons zu – eben auf alle kirchlichen Berufe, für die es eine Weihe braucht. Aber vielleicht war das nicht immer so.

Wenn man sich die Geschichte des Christentums anschaut, ist es nicht ganz klar, ob es nicht vielleicht doch auch einmal Frauen als Priester gab. In der italienischen Stadt Rom zum Beispiel gibt es ganz alte Gänge und Höhlen unter der Stadt. Eine Höhe ist zum Beispiel die Priscilla-Katakombe. Dort kann man sehr alte Wandbilder bewundern. Auf einem dieser Bilder sieht man eine Frau, die gekleidet ist wie ein Priester zur damaligen Zeit. Außerdem hält diese Frau auch die Hände zur Seite ausstreckt wie es ein Priester während der Eucharistiefeier macht. Viele Menschen sehen in diesem Bild einen Beweis dafür, dass es damals auch Frauen als Priester gegeben hat. Außerdem kann man auch in der Bibel Texte finden, die dafür sprechen, dass auch Frauen in der frühen Zeit der Kirche wichtige Ämter ausgeführt haben. So zum Beispiel Frauen mit dem Namen Phoebe und Junia. Über beide wird im Zweiten Testament im Römerbrief im 16. Kapitel berichtet.

In der evangelischen Kirche ist es seit ungefähr 50 Jahren möglich, dass Frauen als Pastorinnen arbeiten dürfen.
Warum dürfen in der katholischen Kirche nur Männer Pfarrer werden?
Christentum
Frage: Lara / Antwort: Johannes Bleck, wk

Kommentare

Es war sehr hilfreich. Danke für diese tolle Seite. - Laaren

Das finde ich sehr schade. Ich würde auch gern Theologie studieren und Priesterin werden. Ursprünglich waren ja Frauen und Männer im alten Rom im Christentum gleichgestellt, erst zu Beginn des Mittelalters gab es dann diese Veränderungen. - Maria

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Zusatzinfo schließen
Zusatzinfo schließen