Alles zum Thema:
Tanach

Näheres zu diesem Thema findest du auf den folgenden Seiten:

Newiim

Die Newiim sind die Schriften der 15 Propheten im Judentum. Zusammen bilden sie den zweiten Teil der  jüdischen Bibel.

Ketuvim

Ketuvim heißt der dritte und letzte Teil des jüdischen Tanach. In diesem Teil der hebräischen Bibel stehen Sprüche und Psalmen

Bücher

Jede Religion hat ein oder mehrere Bücher, die die Lehre des Glaubens enthalten. Oft wurde die Lehre von Propheten oder anderen weisen Menschen verbreitet.

Eure Fragen zu den Büchern der Religionen


Welche Inhalte verbinden Tanach, Zweites Testament und Koran? 

Heilige Schriften im Judentum

Im Judentum gibt es sehr viel zu lesen. Die wichtigste Heilige Schrift und das Lehrbuch der Juden ist die Hebräische Bibel. Sie heißt auch Tanach.

Bibel der Christen

Die Heilige Schrift der Christen ist die Bibel. Sie besteht aus zwei Hauptteilen, dem Ersten und dem Zweiten Testament. In beiden Teilen erzählen Menschen spannende Erlebnisse von ihrem Glauben an Gott.

Bibel

Die Bibel ist die Heilige Schrift der Juden und der Christen. Juden nennen sie Tanach. Christen nennen den Tanach Erstes Testament und haben ihm noch ein Zweites Testament hinzu gefügt.
Zusatzinfo schließen