Farbiges Kirchenfenster im Kölner Dom, das den Propheten Jeremia zeigt.
© Jorisvo/fotolia
Jeremia
- sah die Zerstörung des Tempels voraus
Jorisvo/fotolia
Jeremia – für Juden und Christen ein großer Prophet.
24.04.2019 - 12:37

Für Juden und Christen war Jeremia ein großer Prophet.


Jeremia wurde vermutlich mehr als 600 Jahre vor Jesus in der Nähe von Jerusalem geboren. In der Bibel der Juden und damit auch im Ersten Testament der Christen erzählt er viel über Gott und seine Botschaften, aber auch über die Menschen seiner Zeit und über ihr Zusammenleben. Immer wieder ruft er sie dazu auf, an den einen Gott zu glauben und seine Gebote zu befolgen.

Jeremia sagte auch die Zerstörung des jüdischen Tempels voraus.  Auf Befehl des babylonischen Königs Nebukadnezar kam es dazu im Jahr 586 vor Christi Geburt tatsächlich.
Wenige Jahre später soll Jeremia nach Ägypten verschleppt worden und dort ermordet worden sein.
 

Eure Fragen zu Jeremia