Zehn Gebote

- sind Juden und Christen sehr wichtig
Die Zehn Gebote stehen im Ersten Testament der Bibel und sind vielen Juden und Christen sehr wichtig.
© Debora Lapide
Die Zehn Gebote sind Juden und Christen sehr wichtig. Sie sagen ihnen, wie sie mit Gott und untereinander zusammenleben sollen und erklären den Menschen, was im Umgang miteinander gut und richtig und was böse und falsch ist. Beide Religionen glauben, dass Mose die Zehn Gebote auf dem Berg Sinai von Gott erhalten und sie dem Volk Israel auf Steintafeln überbracht hat.

Heute findest du die Zehn Gebote in der jüdischen Bibel. Sie heißt Tanach. Christen haben ihn übernommen und nennen ihn "Erstes Testament". Ursprünglich gab es die Bibel nur in hebräischer Sprache. Später haben jüdische und christliche Gelehrte sie auch in andere Sprachen übersetzt. In den einzelnen Religionen und Glaubensrichtungen des Christentums unterscheiden sich die Texte etwas voneinander. Das gilt auch für die Zehn Gebote.

In vielen Ländern gelten einige der Zehn Gebote übrigens nicht nur für Juden und Christen. Dort haben Politiker aus Gottes Geboten gemacht, an die sich alle Menschen halten müssen, egal woran sie glauben.

Eure Fragen zu den Zehn Geboten


Warum unterscheiden sich die Zehn Gebote der Juden und der Christen voneinander?
Allgemein
Autoren  Jane Baer-Krause, Ingo Kärcher, 
 
Bildnachweise 

Kommentare

Was ist, wenn ich gegen ein solches Gebot verstoßen habe, das dann aber bereue? Werde ich nach Ansicht der Juden und Christen dafür bestraft oder wird mir vergeben? - Frank

Hallo Frank, wer seine Fehler bereut und einen Menschen um Vergebung bittet, kann sich wieder mit ihm versöhnen. Nach Überzeugung der Juden vergibt ihm dann vielleicht auch Gott. Christen bitten Gott in der Beichte um Vergebung. Sie glauben fest daran, dass Gott alle Menschen liebt und ihnen ihre Taten verzeiht. Mehr erfährst du im Lexikon unter "Sünde im Judentum" und unter "Sünde im Christentum". - Jane

Wie lauten die 10 Gebote? Das möchte ich mal wissen. - Kevin

Hallo Kevin, oben im Teaserkasten kannst du dich hinklicken - oder gleich hier zu den 10 Geboten im Judentum und zu den 10 Geboten im Christentum. - Jane

Sind die Tafeln mit den Zehn Geboten, als der Tempel zerstört wurde, verloren gegangen? - Anne-Sophie

Hallo Anne-Sophie, ja, die Tafeln sind verloren gegangen. Sie sollen in der Bundeslade aufbewahrt worden sein, die verschwand, als der erste Tempel zerstört wurde. - Barbara

Was bedeuten die Zeichen auf den Tafeln? - Äadda

Hallo Äadda, die Original-Tafeln gibt es nicht mehr. Die hier gezeigten sind teil einer Ausstellung und die Zeichen darauf sollen symbolisch die Texte der zehn Gebote darstellen. - Barbara

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
optische Zusatzinfo
Zusatzinfo Sprache oder Video
Seiten-Zusatzinfo
Lesemodus
Symbol des Christentums
Symbol des Judentums
Symbol des Islam
Symbol des Hinduismus
Symbol des Buddhismus
Symbol der Bahai
Symbol für mehrere Religionen
Symbol von Religionen entdecken
Symbol für ein nicht-religiöses Thema
Zusatzinfo schließen