Glaubensrichtung
- die Untergruppe einer Religion
Gaelle Marcel/Unsplash
Verschiedenen Untergruppen von Religionen nennt man Glaubensrichtungen.
26.04.2021 - 18:54

Glaubensrichtungen oder Strömungen nennt man die verschiedenen Untergruppen von Religionen. Sie unterscheiden sich in der Regel darin, dass sie einige Stellen ihrer Heiligen Schriften etwas anders deuten als Angehörige anderer Glaubensrichtungen. Daraus ergeben sich auch Unterschiede bei manchen Ritualen, im religiösen Leben und seiner Organisation und im Alltagsleben.

Glaubensrichtungen in den Religionen
Bahai folgen einer einzigen offiziellen Glaubensrichtung
Verschiedene Wege zur Erleuchtung in den drei großen Schulen
Glaubensrichtungen heißen auch Konfessionen
Unzählige Religionen und Glaubensrichtungen
Die meisten muslimischen Gläubigen sind sunnitisch oder schiitisch
Orthodoxe, Liberale und Reformjuden